Norrenbrock Technik GmbH & Co. KG

Kostenlosen Rückruf anfordern

 

Sonderfahrzeugbau: Fahrzeugumrüstung für jeden Einsatz

Fahrzeugumrüstung für jeden Einsatz

Norrenbrock Technik entwickelt, plant und baut Sonderfahrzeuge für die verschiedensten Endkunden und Einsatzgebiete. Zu unseren Kunden zählen das Militär – insbesondere die Bundeswehr – die Polizei, das Technische Hilfswerk und verschiedene andere Rettungsdienste sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind wir in der Lage, Ihre Sonderfahrzeuge für nahezu jede Herausforderung adäquat auszustatten. Sonderfahrzeuge von Norrenbrock Technik vereinen Funktionalität mit Mobilität.

Sonderfahrzeuge für das Militär

Schwierige Ein- und Umbauten von Komponenten in Fahrzeugen sind im Sonderfahrzeugbau das A und O. Wir bilden aus Ihren Plänen und Bedürfnissen ein auf Sie als Kunden ausgelegtes Gesamtsystem, das in der Lage ist, sämtliche Herausforderungen in seinem neuen Einsatzgebiet zu meistern. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit Teilen aus mehr als einem halben Dutzend verschiedener Kategorien, von Generatoren und anderen Energieversorgern über Sondersignalanlagen bis hin zu Innenausbauten und Karosseriearbeiten, zum Beispiel als ballistischer Schutz. Dabei hilft uns der Einsatz des hochmodernen CAD-Verfahrens (aus dem Englischen „computer-aided design“ – computerunterstütztes Design), mit dem wir jeden Arbeitsschritt noch in der virtuellen Welt akribisch planen und auf seine Funktionalität überprüfen können.

Elektrifizierung im Sonderfahrzeugbau

Vom Einsatzleitwagen der Polizei oder Feuerwehr bis zum Kommandowagen spielt die Sicherung und Erzeugung von Energie im Einsatz eine große Rolle. Es ist der Anspruch von Norrenbrock Technik, stets an der Spitze neuer Entwicklungen zu stehen, weswegen wir diese Herausforderung sehr ernst nehmen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Elektrifizierung und Methoden zur autarken Energieversorgung, die selbst in größeren Mengen elektrische Energie erzeugen können und damit Ihren Sonderfahrzeugen helfen, unabhängiger, länger und besser im Einsatz zu bleiben.

Auch die Entwicklung der Elektromobilität verfolgen wir mit regem Interesse. Falls Sie Ihr Augenmerk auf Sonderfahrzeugen mit Elektromotor oder einem anderen alternativen Antrieb haben, sind wir auch in diesem Bereich für Sie da und streben danach, die für Ihr individuelles Anliegen bestmögliche Lösung zu finden.

Modifikationen für Einsatzleitwagen und Rettungsfahrzeuge

Norrenbrock Technik übernimmt Ein- und Umbauten für die öffentliche Hand, so auch für BOS-Behördenfahrzeuge, wie Einsatzleitwagen (ELW). Eine unserer besonderen Stärken liegt hier in der Integration von Lichttechnik, Sondersignalanlagen und Broadcasting-Lösungen für Funk- sowie Kommunikationstechnik. Flexibel eingerichtete Innenräume in Modularbauweise ermöglichen die Konstruktion von vielseitig einsetzbaren Einsatzleitwagen, die auch als mobile Arbeitsplätze dienen können. Kleinbusse oder Kleintransporter, die typischen Basismodelle für den Umbau zum Einsatzleitwagen, machen diese Variabilität möglich.

Auch Rettungsfahrzeuge, wie Krankentransportwagen (KTW) oder Rettungswagen (RTW), nutzen häufig Kleintransporter als Basis. In diesem Fall wird dann ein sogenannter Kofferaufbau eingesetzt, der auf das Fahrgestell des Fahrzeugs montiert wird. In diesem ist die meist nach DIN-Norm festgelegte medizinische Sonderausstattung enthalten. Da der Kofferaufbau unabhängig vom Fahrzeug ist, kann dieses nach einer gewissen Laufzeit oder bei Verschleiß ausgetauscht werden, ohne, dass ein neuer Kofferaufbau angefertigt werden muss. Um die Belastung für das Fahrzeug zu reduzieren, kann der Kofferaufbau zudem mit Leichtbau-Methoden konstruiert werden.

Kommandowagen als Sonderfahrzeuge

Auch der Bau von Kommandowagen (KdoW) fällt unter den Sammelbegriff des Sonderfahrzeugbaus. Größe und Gewicht von Kommandowagen sind nach DIN 14507-5 genormt. Ein Kommandowagen ist typischerweise mit einer Vielzahl an Zubehörteilen spezifisch für spätere Einsatzgebiete ausgestattet, beispielsweise mit Funkgeräten, Handscheinwerfern, Winkerkellen oder Atemschutzgeräten.

Kommandowagen basieren häufig auf Geländewagen oder Kombi-Modellen der Autohersteller, die sich durch ein ausreichendes Platzangebot und Fahrleistungen auszeichnen. Der Vielzahl an verschiedenen Pkw-Fahrzeugmodellen, die sich theoretisch für den Umbau zum Kommandowagen eignen, ist eines gemein: Dank ihrer geringeren Größe und besseren Handlingeigenschaften sowie Endgeschwindigkeit können sie schneller am Einsatzort eintreffen als die schwereren und größeren Einsatzleitwagen.

Der After-Sales-Service für Sonderfahrzeuge von Norrenbrock Technik

Wir sind stolz auf jedes einzelne unserer Produkte. Norrenbrock Technik bietet unseren weltweiten After-Sales-Service zur Instandhaltung unserer Fahrzeuge und technischen Systeme auch für Kommandowagen und Einsatzleitwagen an. Wir entsenden unsere Spezialisten, um Ihre Sonderfahrzeuge möglichst schnell wieder einsatzbereit zu machen.

Zurück zur Übersicht

© 2022 Norrenbrock Technik GmbH & Co. KG